Parkinsongruppe
Bad Mergentheim
Telefon Tel.: 07135/1 38 30
e-Mail karin.74336@web.de

Wollen Sie uns hier Ihre Geschichte

erzählen?

Sie haben die Hiobsbotschaft erhalten?

Sie haben Morbus Parkinson?

Sie wollen nicht darüber reden?

Sie wollen keinesfalls, dass das jemand erfährt,

schon gar nicht die Nachbarschaft?

Meinen Chef werde ich nicht unterrichten, denn dann werde

ich mit Sicherheit entlassen ?

Es wird schon gehen ?

Ich bewältige das schon alleine ?

Ich brauche keine Hilfe ?

Ich meide dieÖffentlichkeit?

 

Sehr geehrte(r) Parkinsonkamerad(in)

Wir sind eine Selbsthilfegruppe im Rahmen der deutschen Parkinson-Vereinigung. Unser Gebiet umfasst die Reginalgruppe Bad Mergentheim mit derzeit mehr als 40 Mitgliedern aus dem Main Tauber-Kreis. Wir sind alle an Parkinson erkrankt und treffen uns alle zwei Monate am 1.Dienstag im Monat (nächster Termin 12.3.2013 im Mörikehaus Bad mergentheim) um Erfahrungen auszutauschen und mit Gleichgesinnten zu reden, denn die ersten Gedanken, die man nach Eröffnung des Befundes hat, sind grundfalsch.                                                                                         Sie erhalten von Ihrem Arzt unsere Einladung zu einem unverbindlichen Treffen (vielleicht schon am 12.3.2013 ?)wir würden uns freuen.

Um die ärztliche Schweigepflicht nicht zu gefährden, erhalten Sie

als Parkinsonpatient über Ihre Arztpraxis den beigefügten Vermerk. Wir, die Mitglieder der Reginalgruppe, haben also keine Kenntnis von Ihren persönlichenDaten und kennen Ihren Namen nicht.

DAS KÖNNEN SIE ABER ÄNDERN. Kommen Sie einfach zu unserem nächsten Treffen, oder nehmen sie vorab Verbindung mit unserem Vorsitzenden

Herrn

Ulrich Kelhetter

Hermann-Fechenbach-St. 12

97980 Bad -Mergentheim

? 07931 / 1214559

oder userem Mitglied *)

Herrn

Harald Sack

Am Sprait 34

97941 Tauberbischofsheim

? 09341 / 4189

auf.

 

PS:bei einem Telef. Gespräch mit *)

bitte ich eine evtl. schwere Verständigung zu entschudigen.Ich bin seit meinem 40. Lebensjahr an Parkinson erkrankt, das zu Sprach- und Bewegungstörungen führtinzwische bin ich 69 Jahre alt, also seit 29 Jahren an MP erkrankt$$.